Tutoring ist ein wirksames Instrument zur Leseförderung. Wir entwickeln ein digitales Tutoring-Programm für Grundschulen, das einfach und kostengünstig umsetzbar ist.

Tutoring ist ein wirksames Instrument zur Leseförderung. Wir entwickeln ein digitales Tutoring-Programm für Grundschulen, das einfach und kostengünstig umsetzbar ist.

Tutoring ist ein wirksames Instrument zur Leseförderung. Wir entwickeln ein digitales Tutoring-Programm für Grundschulen, das einfach und kostengünstig umsetzbar ist.

Das Problem

Nach 9 Schuljahren kann fast ein Viertel aller Schüler:innen nur sehr schlecht lesen.

Unser Beitrag zur Lösung

Wir bringen digital unterstütztes Tutoring in die Grundschulen.

Turbo-Team

Unser Tutoring-Programm »Lesen mit dem Turbo-Team«

Wir sind davon überzeugt, dass alle Kinder in der Schule erfolgreich sein können. Gut lesen zu können ist einer der wichtigsten Schlüssel dafür. Deshalb entwickeln wir ein wissenschaftlich fundiertes Tutoring-Programm zur spielerischen Leseförderung von Grundschulkindern in Kleingruppen. Es beruht auf einer digitalen Plattform und ist deshalb einfach und kostengünstig in Schulen umzusetzen.

Forschung

Unser Tutoring-Programm ist wissenschaftlich fundiert

Die Arbeit von Tutoring for All beruht auf neuesten Ergebnissen der Bildungsforschung.

Wir kombinieren wissenschaftlich fundierte, nachweislich effektive Fördermethoden wie Scaffolding und Kooperatives Lernen mit positiv evaluierten Lesefördermethoden.

Auch die Wirksamkeit unseres Programms wird wissenschaftlich überprüft.

Über uns

Hallo, wir sind Tutoring for All

Wir sind erfahrene Expert:innen und verfügen über langjährige Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von Lösungen für Schulen.

Wir nutzen aktuelle Forschungserkenntnisse in Verbindung mit bewährten digitalen Technologien, um wirksame Tutoring-Programme zu entwickeln und in Schulen umzusetzen.

Dr. Ekkehard Thümler
Dr. Ekkehard Thümler

Dr. Ekkehard Thümler ist Gründer und Geschäftsführer von Tutoring for All und Senior Fellow am Centre for Social Investment (CSI) der Universität Heidelberg. Er war in Führungspositionen in vier deutschen Bildungsstiftungen tätig und leitete an der Universität Heidelberg ein internationales Forschungsprogramm zu sozialer Wirkung und Innovation. Seine Arbeit konzentriert sich seit 20 Jahren auf die Frage, wie wirksame neue Lösungen für soziale Probleme entwickelt, implementiert und verbreitet werden können, insbesondere im Bereich der Bildung.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ingrid Gogolin
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ingrid Gogolin

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ingrid Gogolin verantwortet das wissenschaftliche Design und die Evaluation unseres Programms. Prof. Gogolin und ihr Arbeitsbereich International vergleichende und interkulturelle Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg sind spezialisiert auf Forschung und Entwicklung zur Bildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher. Dabei liegt der Schwerpunkt auf sprachlicher Bildung im Kontext der sprachlichen Diversität, einschließlich der Evaluation von Innovationsprozessen in diesem Bereich. Die Kooperation mit Tutoring for All gehört zu den Transferaktivitäten, die auf die Forschung im Arbeitsbereich gestützt sind.

Unsere Förderer

Tutoring for All erhielt bzw. erhält Fördermittel von der Kurt und Maria Dohle Stiftung, der Unternehmerstiftung für Chancengerechtigkeit sowie der Initiative Wirkung hoch 100 des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft. Der Transferfonds der Universität Hamburg förderte eine begleitende Pilotstudie zur Entwicklung eines tutoriellen Programms zur Sprachförderung von Grundschulkindern.

Unsere Unterstützer:innen

Tutoring for All wird von einer Gruppe aus Expert:innen unterstützt und beraten:

  • Siegfried Arnz, Schulleiter und Abteilungsleiter der Berliner Schulbehörde a.D.
  • Stephan Bayer, CEO, sofatutor
  • Michael Knoll, Leiter politische Grundsatzfragen im VBKI
  • Sabine Uehlein, Geschäftsführerin Programme, Stiftung Lesen
  • Prof. Dr. Elmar Souvignier, Universität Münster
  • Dr. Michael Voges, Staatsrat der Hamburger Schulbehörde a.D.
  • Sybille Volkholz, Berliner Schulsenatorin a.D.

Unsere Kooperations- und Netzwerkpartner

Die Success for All Foundation und der Fischer Family Trust stellen uns die digitale Tutoring-Plattform zur Verfügung und eröffnen uns Zugang zu einem wachsenden Kreis internationaler Tutoring-Programme.

Die Entwicklung und Erstellung der Inhalte unserer Plattform erfolgt in Kooperation mit dem InSL e.V.

Teach First Deutschland und die Stiftung Lesen sind für uns wichtige Ansprechpartner, Begleiter und Berater.

Kontakt

Sie möchten mehr über uns erfahren, haben Fragen zu unserer Arbeit oder können sich vorstellen, uns zu unterstützen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Vorname
    Nachname
    E-Mail
    Telefon/Mobil
    Ihre Nachricht an uns
    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dieses Formular ist automatisch durch Google reCAPTCHA geschützt (Datenschutz, Nutzungsbedingungen).

    Menü